Erstellt am Montag, 06. Juli 2009 , Stand Freitag, 17. Juli 2009
Autor: Stephan Schńren

Franz÷sischkurs, der wahlweise zum telc Franšais C1, zum DALF C1 oder zum DSLCF C1 Dipl˘me SupÚrieur Langue et Culture Franšaises der Alliance Franšaise fŘhrt.

Sowohl die "telc Sprachprüfungen (The European Language Certificates)", die "DALF Sprachprüfungen (Diplôme Approfondi de Langue Française)" als auch die "Alliance Française Sprachprüfungen" eignen sich für Schüler, Studenten und Sprachlernende in der Erwachsenenbildung, die ihre fremdsprachliche Kompetenz dokumentiert haben möchten oder müssen.

Auf dem Niveau "telc Français C1"/"DALF C1"/"DSLCF C1: Diplôme Supérieur Langue et Culture Françaises" ist der Sprachanwender selbständig. Er kann sich spontan und fliessend ausdrücken. Er besitzt einen breiten Wortschatz und kann den richtigen Ausdruck wählen, um seine Bemerkungen zu äussern. Er drückt sich klar und deutlich und ohne Zögern aus und zeigt eine Beherrschung der Sprachstrukturen.

Nach Bestehen der Prüfung kann der Lernende zum Beispiel: