Italienischdiplome der Università per Stranieri di Perugia: CELI Zum Seitenanfang  
  Diplome der Università per Stranieri di Perugia: CELI

Die Università per Stranieri di Perugia (Universität für Ausländer von Perugia) bietet seit dem Jahr 1987 Sprachprüfungen für den Erwerb von Italienisch-Sprachzertifikaten an. Es gibt unter anderem die CELI: Certificazione della Lingua Italiana. Dieses Zertifikat zeigt den Kenntnisstand der Italienischen Sprache im allgemeinen an. Es gibt fünf verschiedene Schwierigkeitsstufen: CELI 1, CELI 2, CELI 3, CELI 4 und CELI 5. Diese entsprechen den Stufen A2, B1, B2, C1 und C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.

Prüfungsort: Prüfungen finden an den autorisierten Prüfungszentren statt.

Prüfungstermine: Die CELI-Prüfungen finden zweimal im Jahr statt: im Juni und im November.

Prüfungsinhalt

Geprüft werden bei der CELI-Prüfung jeweils die vier Grundfertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Dazu gibt es eine schriftliche und eine mündliche Prüfung.

Bewertung

Um die Prüfung zu bestehen, muss in beiden Teilprüfungen die Mindestpunktzahl erreicht werden. Die Anzahl möglicher Punkte und die Mindestpunktzahl ist bei den verschiedenen Prüfungen und Stufen jeweils etwas unterschiedlich.